Tag der offenen Tür 2018 - Rückblick

 

Am 2. Februar fand an der Gemeinschaftsschule ein "Tag der offenen Tür“ statt. Viele Menschen, insbesondere natürlich angehende Fünftklässler und ihre Eltern, kamen, um zu sehen, wie eine moderne Schule aussieht und was sie zu leisten imstande ist. Sie ließen sich von Schülern und Lehrkräften viele Angebote wie den Fremdsprachenunterricht, die Kunst- und Musikräume, die iPad-Klassen, die sportlichen Aktivitäten, die Naturwissenschaften, die verschiedenen Wahlpflichtkurse, die Flex-Klasse, die offene Ganztagsschule, den Biotop oder auch den gezielten Medieneinsatz zeigen und erklären. Natürlich gab es auch verschiedene Darbietungen und Informationen. Die Zirkus-AG zeigte ihr Können und im Musikraum stellte Koordinator Thorsten Saager den Besuchern  die Schule und ihre Schwerpunkte und Angebote vor. Das Interesse war groß.
Eine gelungene Veranstaltung, wie auch Organisator Thorsten Saager bestätigt: „Ich glaube, es wurden sehr viele gute und von beidseitigem Interesse geprägte Gespräche geführt. Wir hoffen, dass sich unsere Gäste bei uns wohlgefühlt haben und wir sie bald wiedersehen."