Kreissportverband Nordfriesland qualifiziert Schülerinnen und Schüler

GemS Bredstedt Fachschaft Sport – aktuell

 

 

 

Kreissportverband Nordfriesland

qualifiziert

Schülerinnen und Schüler

 

Insgesamt 18 Schülerinnen und Schüler haben die Ausbildung zum DOSB Übungsleiter C - Lizenz Bereich Freizeit – und Breitensport erfolgreich abgeschlossen. Für die Gemeinschaftsschule Bredstedt, an der 5 Schülerinnen und Schüler die Ausbildung absolviert  haben, ist es bereits der 5. Durchgang des erfolgreichen Projekts zwischen Kreissportverband NF und Schulen. Die HTS hat  durch diese Kooperation 13 neue ÜbungsleiterInnen ausgebildet. Die Ausbildung zum DOSB Übungsleiter sieht 120 Unterrichtseinheiten vor, sie erfolgt sowohl im Unterricht, als auch durch viele zusätzliche Seminartage und weitere Veranstaltungen in enger Absprache von Schule und dem KSV NF. Zudem müssen die Schüler einen Erste-Hilfe-Kurs absolvieren. „ Die teilnehmenden Schülerinnen und Schüler haben tolle Prüfungslehrproben abgelegt und gezeigt, dass sie motiviert sind, in den Vereinen mitzuarbeiten“, fand Clemens Rickert, Sportwart beim KSV NF zum Abschluss der Prüfungstage. Unterstützt wurde er an den Prüfungstagen in Bredstedt und Husum von den verantwortlichen Fachlehrern Frau Lukas- Quiatkowski (GemS Bredstedt), Frau Vagt und Herrn Magnussen (beide HTS) und sowie Tade Corinth und Maike Schubert aus der Geschäftsstelle des KSV NF. „ Mit der C - Lizenz seid ihr optimal vorbereitet, um als Übungsleiter für die Vereine mit ihren vielfältigen Sportangeboten tätig zu werden“. Mit dieser Ausbildung stehen den Übungsleitern alle Fortbildungsmaßnahmen des Landessportverbandes und der Kreissportverbände offen. Durch Weiterbildungen in den Fachverbänden gibt es zusätzliche Möglichkeiten der Qualifizierung. „Nutzt diese Chancen und werdet als Übungsleiter aktiv“ appelliert Clemens Rickert an die Absolventen. Mit der Kooperation zwischen der Gemeinschaftsschule Bredstedt und der Hermann –Tast - Schule Husum, die wie auch die Hermann–Neuton-Paulsen Schule, Pellworm in der Aktionsleiterausbildung aktiv ist, übernimmt der Kreissportverband seit mehreren Jahren die Aufgabe junge Menschen für die Vereine zu qualifizieren. Vereine, die Interesse an der Vermittlung von den neuen Übungsleitern haben, dürfen sich gerne bei Maike Schubert im Büro des Kreissportverbandes melden. Mit der Ausbildung im Bereich Freizeit – und Breitensport sind die neuen Übungsleiter für viele Sportarten geeignet.


 

5 neue DOSB Übungsleiter-C aus dem WPU Kurs Sport in Theorie und Praxis der 10 Klasse im Schuljahr 2019/2020
5 neue DOSB Übungsleiter-C aus dem WPU Kurs Sport in Theorie und Praxis der 10 Klasse im Schuljahr 2019/2020